Sicherer rdp Zugriff von jedem Endgerät

sicher – einfach
ideal auch für
private Endgeräte

Umgehen sie rdp Sicherheitslücken und große Aufwände. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter
mit dem Browser flexibel und sicher auf Ihre Infrastruktur zugreifen.

Ermöglichen Sie das Arbeiten aus dem Homeoffice.

Lassen Sie Benutzer schnell und vor allem sicher aus dem Homeoffice auf Ihre Unternehmens Terminalserverumgebung oder Unternehmens WIN10 PC‘s zugreifen.

Ungeschützter RDP Zugang von außen in das Firmennetz eröffnet Hackern alle Tore. VPN Lösungen und RDP Gateways machen die Zugänge nur bedingt sicherer sind außerdem aufwendig in der Verwaltung und setzen einen hohen Vorinvest voraus.
Anders deskMate RDP Access Pools Cloud Desktops. Diese sind ohne großen Vorinvest schnell eingerichtet, einfach zu verwalten und vor allem sicher.

Wie funktioniert es?

Einmal eingerichtet loggen sich Ihre Mitarbeiter über den HTML Browser oder unsere SW Clients an unsere RDP Access Pools Cloud Desktops an. Diese eröffnen dann über ein privates Netz eine rdp Verbindung zu Ihren Unternehmens Terminalserverumgebung oder Unternehmens WIN10 PC’s.

Warum ist es so sicher?

Durch die strikte Netztrennung zwischen Homeoffice Umgebung und Cloud Desktop Umgebung können keine Viren oder Schadsoftware vom Heimnetz in Unternehmensnetz gelangen. Die Ausgabe wird nur auf das Endgerät des Mitarbeiters gestreamt. Programme, Applikationen und Daten bleiben in Ihrem Rechenzentrum. Der Zugang zu unseren RDP Access Pools Cloud Desktops erfolgt verschlüsselt und auch die Verbindung von unseren Cloud Desktops zu Ihrem Unternehmensnetz erfolgt über ein privates verschlüsseltes Netzwerk.

Warum nicht direkt RDP freischalten?

Das ist zwar möglich, doch der Verwaltungsaufwand und vor allem der Sicherheitsaspekt spricht dagegen. Dann wäre jedes Homeofficenetz mit dem Unternehmensnetz verbunden. Homeofficenetze, die Sie als Unternehmen nicht kontrollieren können. Sind dort aktuelle Virenscanner installiert, wer hat noch alles Zugriff auf das Netzwerk, was passiert mit Daten die im Homeoffice abgespeichert werden,….
Des weiteren müssten Sie Ihr Firmennetz für viele rdp Zugriffe öffnen. Angriffe auf rdp Verbindungen sind leider bei Hackern beliebt und sind in den letzten Monaten rasant angestiegen.

Wie hoch ist der Aufwand der Einführung?

Der Aufwand für das Unternehmen ist minimal. Sie müssen lediglich in Ihrer Firewall VPN Verbindungen zu unserem Rechenzentrum zulassen. Sollte Ihre Firewall keine VPN Verbindungen zulassen kann mit unserer Cloud Connection Box einfach und schnell eine sichere Verbindung hergestellt werden. Verwendet Ihre Firewall spezielle VPN Clients, so können auch diese eingebunden werden. Natürlich müssen die Systeme, auf die Ihre Mitarbeiter zugreifen sollen, für den rdp Zugriff eingerichtet sein.
Das Einrichten der User die über die RDP Access Pools Cloud Desktops zugreifen können geschieht per Browser auf unser Umgebung. Natürlich ebenfalls gesichert und verschlüsselt.

Wie wird abgerechnet?

Als pay-as-you-use Dienst entstehen Ihnen nur Kosten, wenn Sie unsere Services auch nutzen, heißt wenn Ihre User über unsere RDP Access Pools Cloud Desktops eine Verbindung zu Ihrer Umgebung aufmachen. Abrechnet wird pro Tag und User schon ab 0,50 EUR/Nutzungstag/User. Die Rechnung erhalten Sie Anfang des Monats für den vorangegangenen Monat.

Wie kann gestartet werden?

Der Start ist denkbar einfach. Sie setzen sich mit uns in Verbindung, damit unsere Spezialisten mit Ihnen die private Netzwerkverbindung von unserer Umgebung in Ihr RZ besprechen und einrichten können. Parallel können über unser Webportal schon die Benutzerzugänge eingerichtet werden. Meist können die User schon innerhalb weniger Stunden nach Erstkontakt über unsere Umgebung sicher und zuverlässig auch aus dem Homeoffice von privaten Endgeräten auf Ihre Infrastruktur zugreifen.

Bereit deskMate RDP Access Pools zu testen?

Schreiben Sie uns

Schicken Sie uns eine schnelle Nachricht. Wir melden uns umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt